17.11.2019
”Meine Kunst lasse ich nicht liegen!”
Das Leben von Clara Schumann

 

Anlässlich des 200. Geburtstages der hochbegabten Leipziger Pianistin und Komponistin laden wir Sie ein, in Clara Schumanns Leben und Werk einzutauchen. Eine Frau, die zu ungewöhnlicher Zeit selbstbewusst aus dem Schatten zweier berühmter Männer trat, zwischen denen sie hin- und hergerissen war: Robert Schumann und Johannes Brahms. Lauschen Sie mit uns direkt in das Herz der Romantik!

Vor jedem Konzert von 15.00 bis 15.30 Uhr gibt es jeweils einen kleinen Empfang, wo Sie sich mit den Künstlern und Gästen bei einem ausgewählten Glas Sekt unterhalten können

 

Die Künstler und Künstlerinnen des Konzertes:

Katrin Bräunlich - Sopran

Katrin Bräunlich - Sopran

Sarolta Boros Gyevi - Klavier

Sarolta Boros Gyevi - Klavier

ENSEMBLED'ACCORD@AnneHornemann(40).jpg
Karolin Ketzel-Grüneberg - Klarinette

Karolin Ketzel-Grüneberg - Klarinette