17.09.2017

„Ich bin ja heut` so glücklich” – Willkommen im Salon

 

Die Salonmusik der 20er und 30er Jahre birgt einen wahren Schatz an musikalischen Perlen. Viele vertraute, aber auch neue Melodien dieser Blütezeit der kleinen Kunstform werden zu hören sein, ebenso wie unvergessliche Ohrwürmer der Operettenliteratur in Fassung für Violine und Klavier. Gespickt wird das Ganze mit kabarettistischen Texten und Liedern der sorglosen Zeit zwischen zwei großen Kriegen.

 

Vor jedem Konzert von 15.00 bis 15.30 Uhr gibt es jeweils einen kleinen Empfang, wo Sie sich mit den Künstlern und Gästen bei einem ausgewählten Glas Sekt unterhalten können.

 

 

Die Künstler und Künstlerinnen des Konzertes:

  Thomas Streipert - Gesang

Thomas Streipert - Gesang

  Holger Engelhardt -Violine

Holger Engelhardt -Violine

  Sarolta Boros Gyevi -Klavier

Sarolta
Boros Gyevi -Klavier