Maryna Gruner

Violine

 

Die in Novopolozk (Weissrussland) geborene Künstlerin absolvierte ihre Ausbildung in den Fächern Violine, Klavier, Orchester, Streicherensemle an der "Musikschule Nowopolozk" und erweiterte ihr Können im Fach Violine an der "Musikhochschule Minsk" bei Prof. Tschernysch sowie an der "Hochschule für Musik und Theater Leipzig" bei Prof. Klupsch.

Nach ihrem Studium erhielt sie Engagements in verschiedenen Orchestern wie "Philharm. Staatsorchester Minsk", "Oper Leipzig/Musikalische Komödie", "Robert-Schumann-Phiharmonie Chemnitz", "Opernhaus Halle", "Philharm. Orchester Erfurt", "Neue Lausitzer Philharmonie", "Leipziger Symphonieorchester", "Theater Plauen-Zwickau", "Mittelsächsisches Theater Freiberg" und ist Mitglied zahlreicher Kammermusik-Ensemles.

 

Zur Zeit angestellt als Stimmführerin der 2. Violinen im Theater Plauen-Zwickau.