12.01.2020

”New York, New York”
The three Tenors and Jazz-standards

 

Unsere drei Tenöre zeigen an diesem Nachmittag einmal eine andere Seite ihres Könnens: Sie kleiden berühmte Jazz-Klassiker in neue Arrangements und lassen damit die swingende Kraft der amerikanischen Unterhaltungsmusik durch den Ballsaal fließen. Zwischendurch erfahren Sie in Anekdoten und Geschichten allerhand Pikantes und Interessantes aus dem Leben überragender Entertainer wie Frank Sinatra, Louis Armstrong oder Ella Fitzgerald. Let’s Jazz!



Vor jedem Konzert von 15.00 bis 15.30 Uhr gibt es jeweils einen kleinen Empfang, wo Sie sich mit den Künstlern und Gästen bei einem ausgewählten Glas Sekt unterhalten können.

 

 

Die Künstler und Künstlerinnen des Konzertes:

Jordi Molina Davila - Tenor

Jordi Molina Davila - Tenor

Tae Hee Kwon - Tenor

Tae Hee Kwon - Tenor

Sarolta Boros Gyevi- Klavier

Sarolta Boros Gyevi- Klavier

Máté Gál - Tenor

Máté Gál - Tenor